online-Forum

Suitbertus, Suitbertusschrein, Max, Maxkirche, St. Maximilian, Düsseldorf, Swidbert

31.12.2015  -  Zum Jahr 2016


Alles war so,

 

wie es ihnen von den Engeln gesagt worden war

 

(Lk 2,8-20)

 

 

Was ist geschehen?
Eigentlich haben die Hirten nichts Neues erfahren
als sie das Kind in der Krippe fanden,
denn sie haben nur gesehen,
was ihnen der Engel des Herrn bereits verkündet hat.
Und vielleicht war gerade das das Wunder:


Raymund Hinkel, Suitbertus, Swidbert, Weihnachten, Hirten auf dem Felde


Wir Menschen erleben immer wieder,
wie uns Versprechungen gemacht werden,
sei es in der Politik, in der Werbung, mitunter auch im Miteinander...
und diese Versprechungen erweisen sich als falsch und trügerisch;
all zu oft dienen solche Versprechungen auch nur dazu,
dass wir unseren schwer verdienten Lebensunterhalt
ausgeben und verlieren
...

Nun aber, hier:
Die Hirten erleben,
dass das gegebene Wort der Engel der Wahrheit entspricht.
Sie hören eine Frohe Botschaft,
und erleben eine ehrliche,
zuverlässige Botschaft des Friedens, und des Heils.

So bekennen die Hirten,
dass die Botschaft der Engel / die Botschaft Gottes der Wahrheit entspricht,
es ist die FROHE BOTSCHAFT.

Und der Name des Kindes heißt Jesus,
das heißt übersetzt: Gott ist die Rettung.


Nach: Stadtdechant Msgr. Ulrich Hennes
Motiv aus der Ansprache zum Jahreswechsel, 31.12.2015 Do 17:00, Max-Kirche, Düsseldorf-Altstadt
Nachgetextet von: Raymund Hinkel, 02.01.2015 Sa 10:56


Raymund Hinkel, Suitbertus, Hirten auf dem Felde, Ulrich Hennes

 


Rand, Rain, Kante, Vorsprung, Ende, Finale, Finis